1. ANWENDUNGSBEREICH UND AUSNAHMEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten für alle Kaufverträge die über Eberle Medical GmbH bzw. den Onlineshop und Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein abgeschlossen werden.

Diese AGB finden in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung Anwendung.

Änderungen und Ergänzungen von schriftlichen Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform unter Zustimmung beider Parteien. Dies gilt auch für einen allfälligen Verzicht auf das Schriftformerfordernis. Hersteller und Händler behalten sich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit abzuändern.

2. VERTRAGSABSCHLUSS

Ihre Bestellungen auf der Website oder jede andere schriftliche oder mündliche Bestellung stellt – unter Vorbehalt des nachfolgenden Absatzes – ein bindendes Angebot für den Abschluss eines entsprechenden Kaufvertrags mit Eberle Medical GmbH dar. Wir behalten uns vor, Bestellungen binnen sieben Arbeitstagen ab Eingang durch Absendung einer entsprechenden Erklärung per E-Mail oder Brief an Sie abzulehnen.

Die Reservation eines Produktes ist für Eberle Medical GmbH keine bindende Verpflichtung, solange keine schriftliche Kaufabsichtserklärung von Ihnen durch Eberle Medical GmbH  bestätigt wurde.

Verbindlich sind einzig die von uns in der Bestellbestätigung geltenden Konditionen (Produkteigenschaften, Preis). Durch den Vertragsabschluss erklären Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäss der auf dieser Website www.sportbandagen.ch abrufbaren Datenschutzbestimmungen der Eberle Medical GmbH . Ohne diese Zustimmung ist ein Vertragsabschluss nicht möglich.

3. LIEFERUMFANG UND PREISE

Die auf der Webseite ersichtlichen Preisangaben verstehen sich als Richtpreise inkl. MwSt. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben auf www.sportbandagen.ch, so wie in möglichen Verkaufsstellen und den Kommunikationen (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Filme, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben), sind nur als informative Angaben zu verstehen und stellen insbesondere keine zugesicherte Eigenschaften dar.

4. VERSANDKOSTEN

Die im online www.sportbandagen.ch bestellten Artikel werden von der Post zugestellt.

Die Lieferzeit nach eingegangenem Zahlungsbescheid beträgt in der Regel 1 – 2 Arbeitstage, sofern die Produzenten eine Verfügbarkeit der Ware aufweisen. Lieferungen ins Ausland sind derzeit nicht möglich. Bei Rücklieferung der Post, ausgelöst durch unrichtige Adressen, bleibt die Ware 2 Monate bei www.sportbandagen.ch Wenn keine Adressberichtigung eingeht, sind wir von der Lieferung enthoben.

Die Porto-und Versandkosten betragen  CHF 10.50 Ab einem Warenkorb von CHF 200.- übernehmen wir für Sie die Versandkosten.

Waren werden vom Lieferant an die gewünschte Adresse innerhalb der Schweiz und Liechtenstein geliefert. Die Lieferung der Bestellung wird dem Kunden verrechnet.

Im Falle eines Gewährleistungsanspruchs sind Sie verpflichtet, vorgängig mit der Eberle Medical GmbH Kontakt aufzunehmen, damit das Vorliegen eines Gewährleistungsfalls gemäss unseren Gewährleistungsbestimmungen geprüft werden kann.

5. LIEFERUNG

Die im online www.sportbandagen.ch bestellten Artikel werden von der Post zugestellt.

Die Lieferzeit nach eingegangenem Zahlungsbescheid beträgt in der Regel 1 – 2 Arbeitstage, sofern die Produzenten eine Verfügbarkeit der Ware aufweisen. Lieferungen ins Ausland sind derzeit nicht möglich. Bei Rücklieferung der Post, ausgelöst durch unrichtige Adressen, bleibt die Ware 2 Monate bei www.sportbandagen.ch.  Wenn keine Adressberichtigung eingeht, sind wir von der Lieferung enthoben.

6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Als Zahlungsmittel werden diverse Kreditkarten, Debitkarten, Rechnungsstellung akzeptiert. Zahlung auf Nachnahme wird nicht angeboten. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlungsmöglichkeiten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlungsmöglichkeiten zu verweisen. Eine Verrechnung des Zahlungsanspruchs von Eberle Medical GmbH ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich in CHF (Schweizer Franken) und von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU), Liechtenstein und der Schweiz akzeptieren können. Etwaige Transaktionskosten gehen zu Lasten des Kunden.

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Einzelrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.
 
Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die <a href=”https://www.powerpay.ch/de/agb” target=”_blank”>AGB</a> von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb).

7. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der zugehörigen Kosten bleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. Wir sind berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.

8. RETOUREN

Bandagen und Sleeves, Einlagen und Schienen sowie Pflegemittel unterliegen dem Medizinalproduktgesetz. Aus Sicherheitsgründen gewähren wir keine Rücknahmen. In speziellen Fällen kann auf Anfrage eine Rücknahme erfolgen, dafür wird eine Umtriebsgebühr von 15.- Franken pro Artikel verrechnet.

9. HAFTUNG

Schadenersatzansprüche des Kunden werden im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt für jede Art von Pflichtverletzung des Herstellers und des Händlers oder eines durch diese(n) im Zusammenhang mit dem abgeschlossenen Vertrag beigezogenen Dritten, unabhängig davon, ob sie auf dem abgeschlossenen Vertrag oder auf einem sonstigen Rechtsgrund beruhen.

10. QUALITÄT, PRODUKTE

Auf die Qualität der bestellten Artikel besteht für Sie die von den Produktionsfirmen ausgestellte Garantie. Allfällige Mängel sind zu dokumentieren und sofort, spätestens 7 Tage nach Erhalt, schriftlich zu beanstanden. Die Beurteilung erfolgt durch unser Fachpersonal. Über Mängel betreffend Material entscheidet der jeweilige Hersteller. Der Kunde ist für die Bestellmenge und für die Art der bestellten Ware selbst verantwortlich.

11. GESUNDHEIT

Die Eberle Medical GmbH haftet nicht für Schäden, welche durch falsche Indikation, durch Nichtbeachtung von Gegenanzeigen, durch falsche Handhabung oder fehlende Anpassung entstehen.

12. ANWENDBARES RECHT

Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und Eberle Medical GmbH ist ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) anwendbar.

13. GERICHTSSTAND

Streitigkeiten und Unstimmigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der zwischen den Parteien abgeschlossenen Vereinbarung, einschliesslich deren Gültigkeit, Ungültigkeit, Verletzung oder Auflösung, werden ausschliesslich durch die ordentlichen Gerichte am Sitz der Eberle Medical GmbH beurteilt.

Flawil, September 2019